Sie sind hier: Versicherung > Kollektivversicherung > 
28.9.2016 8:47

Laubenversicherung

 



Kollektivversicherung

Jedes Mitglied eines dem Landesverband angeschlossenen Kleingärtnervereines ist mit der Zahlung des Vereinsbeitrages im Rahmen der Kollektivversicherung gegen Feuer kollektivversichert.

 

 

 

Versicherte Sachen in der Feuerversicherung

- Das Gartenhaus mit An- und Nebenbauten zum Zeitwert 3000 Euro
- Einrichtung und Arbeitsgeräte zum Zeitwert 1200 Euro
- Aufräum- und Abbruchkosten auf erstes Risiko 3000 Euro

Aufgrund des begrenzten Umfanges der Kollektivversicherung und der Beendigung der Einbruch-Diebstahlversicherung zum 31.12.2015 empfehlen wir unseren Gartenfreunden den Abschluss einer Zusatzversicherung.

Die Versicherungsbedingungen im Einzelnen lesen Sie bitte hier: 

Merkblatt bis 31.12.2015

Kollektivversicherung ab 01.01.2016

Schadenregulierung