Sie sind hier: Bildungsangebote > Umweltbildung > Lerngarten-Netzwerk > 
19.1.2018 6:44

Lerngarten des Kinder- und Familienzentrums Kornstraße

 

Lage:

Im Kleingärtnerverein Neustadt-Süd e.V. in der Neustadt ca.1,5  km von der Kita entfernt.

Beschreibung Garten:

Der 350 qm große Garten mit einer Nurdachlaube und einem großen Kirschbaum, wird seit 2004 von dem KuFz der Kornstraße zum Anbau von Gemüse und Kennenlernen von Natur und Umwelt genutzt. Die Kinder erleben wie Kartoffeln, Erbsen, rote Bete, Feuerbohnen, Kürbis, Zucchini Gurken, Kopfsalat, Möhren, Zwiebeln, Küchenkräuter u.v.m. gezogen werden. Ein Stromanschluss und Sitzgelegenheiten ermöglichen die Verarbeitung des Gemüses im Garten.

Projekte:

Für das KuFz Kornstraße ist der Lerngarten über die Jahre zu einem festen und wichtigen Bestandteil ihrer pädagogischen Arbeit geworden. Das Haus hat einen Schwerpunkt im Bereich der Sprachförderung und nutzt den Garten, um gruppenübergreifend alltagsintegierte Sprachförderung und Natur- und Umweltlernen zu verknüpfen. Dafür nehmen zwei Fachkräfte zweimal pro Woche gruppenübergreifend jeweils 12 Kindern mit in den Garten, sodass alle Kita-Kinder im Haus von dem Projekt profitieren. Anbau, Ernte und Verzehr von selbst angebautem Obst und Gemüse werden sprachlich mit Liedern und Geschichten begleitet, aufgearbeitet und intensiv erlebt. Die Kinder bekommen völlig neue Sinneswahrnehmungen und die Gelegenheit zu einer für sie ganz ungewohnten Auseinandersetzung mit der Pflanzen- und Tierwelt. Die geernteten Gartenfrüchte werden in der Kita verarbeitet und auch den Eltern bei Festen und Veranstaltungen präsentiert.

Kooperation:

Der Garten und die Projekte wurden über 12 Jahre im Ehrenamt von Otto Osthoff betreut, der 2015 leider verstorben ist. In diesem Jahr hat sich mit Wilfried Kracke ein neuer Betreuer gefunden, der die Arbeit der Kita vor Ort tatkräftig unterstützt. Im Frühjahr wurden ein neues, wunderschönes Spielhaus für die Kinder errichtet und ein Regenschutz für Tomaten sowie Bohnenstangen angeschafft. Die Kommunikation mit den Kindern, spielerischer Wissenstransfer und die Freude am Miteinander zeichnen die Zusammenarbeit aus. Besonders gern beobachten die Kinder ein großes Blumenbeet mit Dahlien und anderen Sommerblumen im Garten, aus dem sie Blumensträuße für die Kita schneiden dürfen.

Kontakt:

KuFz Kornstraße, Brigitte Blume-Müller und Mariola Gerlich, Kornstraße 215/217, 28201 Bremen, Tel.: 3615758
Kleingärtnerverein: Neustadt-Süd e.V.