Sie sind hier: Bildungsangebote > Umweltbildung > Lerngarten-Netzwerk > 
25.4.2018 14:47

Lerngarten der AWO-Kindertageseinrichtung Rablinghausen

 

Lage:

Im Kleingärtnerverein Rablinghausen-Lankenau e.V. ca.1,0  km von der Kita entfernt.

Beschreibung Garten:

Der 500 qm große Projektgarten liegt in einem schönen, natürlich gestalteten Kleingartengebiet in Rablinghausen-Lankenau und wird seit 2005 vom AWO-Kindergarten im Stadtteil genutzt. Die vom Verein renovierte rote Holzlaube, verschiedene Spielgeräte, ein großer Sandkasten und eine großzügige Rasenfläche laden zum Spielen und Lernen im Grünen ein. In den Gemüsebeeten im vorderen Teil des Gartens bauen die Kinder Kartoffeln, Buschbohnen, Erbsen, Kohlrabi, Radieschen und Salat an. Sonnen-, Wildblumen und Rosen sorgen ganzjährig für Blütenreichtum.  

Projekte:

Die Kita geht mit wechselnden Gruppen ca. zweimal pro Woche in den Garten und sät, pflanzt und erntet Gemüse. Die Kinder ziehen Sonnenblumen vor, pflanzen sie aus und beobachten die Bienen bei der Bestäubung. Im Herbst wird ein Erntedankfest gemeinsam mit den Eltern gefeiert.

Kooperation:

Die Grundpflege des Gartens wird vom Verein gemeinschaftlich durchgeführt. Für Fragen steht außerdem ein fester Ansprechpartner im Verein zur Verfügung, der bei Bedarf auch praktisch hilft und die Kinder bei Pflanzaktionen begleitet. 

Kontakt:

AWO-Kita Rablinghausen, Hartmut Grygas, Rablinghauser Landstraße 18, 28197 Bremen, Tel.: 5440111
Kleingärtnerverein: Rablinghausen-Lankenau e.V.